Spannendes zweites Regio Turnier

von Administrator

Am 02.07.2015 hatte die Regionalgruppe Nord zum 2. Regio-Turnier der Saison 2016 eingeladen. Bei überwiegend trockenem Wetter und pünktlich zum Start der Sommerferien in Niedersachsen und Bremen wurden 64 Starts genannt, so dass wir ein entspanntes Turnier erleben durften.

Stefan Glass

Entspannt hieß aber trotzdem nicht langweilig, ganz im Gegenteil. Die gut gefüllten Klassen in der Non Pro, Jackpot Non Pro, Open und Jackpot Open hielten so manch spanende Entscheidung und spektakuläre Ritte bereit. 

So konnte in der Jackpot Non Pro Stefan Glass mit einer 71 den Sieg und den Highscore des Tages für sich verbuchen. Dem stand Tina Eriksen mit ihrem Sieg in der NonPro (70) nicht viel nach. Das Leistungsniveau war, wie z.B. an den Scores in der Jackpot Non Pro zu sehen ist, sehr ausgeglichen. So lagen die Plätze 1 bis 5 jeweils nur 0,5 Punkte auseinander.

Markus Bächle

Auch bei den Open Reitern setzte sich dieses Bild fort. So lagen Lars Süchting, Markus Bächle und Melanie Peters in der Jackpot Open mit einem Score von 68 auf Platz 2 und auch nur 0,5 Punkte hinter Christine Korb (Platz 1). 

 

In der Open gab es dann hinter Markus Bächle (68,5) und Jasmin Andersdotter (68) gleich vier mal den 3. Platz mit einem Score von 67,5.

Tell Tobler

Besonders gefreut hat uns, dass wir mit Tell Tobler einen neuen jugendlichen Reiter begrüßen durften. Tell hat dann auch gleich die Youth und die Rookie für sich entschieden.

 

Die Ergebnisse im einzelnen könnt ihr unten als Download noch einmal nachlesen.

 

Zu einem entspannten Turnier trägt allerdings, dass soll an dieser Stelle einmal erwähnt werden, nicht zuletzt die gute Organisation des Turnierablaufes durch das Vorstandsteam in der Meldestelle bei. Allein die Info-Terminals mit den aktuellen Starterlisten und Ergebnissen, sowie das mobile Terminal für den Doorman, tragen zu einem stressfreien Turnierablauf bei.

 

Unser Kassenwart sorgt dafür, dass alle online Zahlungen und Überweisungen bis zum Turnierbeginn gebucht und auch alle Sachpreise zur Siegerehrung griffbereit stehen.

 

Allen Helfern gebührt ein Lächeln und ein Dankeschön.

 

Bis zum nächsten Regio-Turnier am 27. August in Zeven freuen wir uns auf Euch.

 

Zurück