Regio-Turnier in Grabau – perfekter Saisonstart

von Administrator

Eine sanft hügelige Landschaft mit Blick auf weidende Pferde, eine gepflegte Anlage mit 2 Hallen inkl.  Abreite-Platz, guten Boxen, perfekte Organisation von Seiten der Ramm-Ranch, 96 Starts und herrliches Sommerwetter, das waren die Zutaten für unseren Saisonstart 2018.

Nachdem der Turnierstandort Eltze im letzen Jahr weggefallen ist, waren wir auf der Suche nach einer guten Alternative für eines unserer Regio-Turniere. Die Wahl fiel auf die Ramm-Ranch in Grabau und viele waren skeptisch ob dieser Standort von unseren Mitgliedern angenommen wird. Die Anzahl der Starts, die tolle Stimmung vor Ort und das Feedback der Teilnehmer lassen keinen Zweifel aufkommen. Wir kommen gerne wieder!

Mit unseren interaktiven Info-Terminals mit Live-Score können wir unseren Mitgliedern auch in dieser Saison wieder den gewohnten Service der NRHA-Nord bieten.

Sportlich war der Tag durchaus eine Herausforderung, denn unter den gestrengen aber freundlichen Augen unserer Richterin, Tanja Herrmann, wurde so schnell kein Fehler übersehen. Nur zweimal, nämlich von Sybille Jeske (2. Non Pro) und Hartmut Tille (1. Any Horses Any Rides) wurde der Score von 70 erreicht.

Den Highscore des Tages (72) erreichte Jan Tobias Kock auf QT Red N Run (1. Non Pro).

Natürlich wurden auch alle anderen Siege und Platzierungen vom Publikum entsprechend gefeiert und die Stimmung war einfach super.

Besonders erwähnen möchten wir die gute Beteiligung in der Klasse “Einsteiger Reining „. In der Klasse Youth-18 zeigten vier Nachwuchsreiter ihr Können und präsentierten sich auch hervorragend in anderen Klassen. So erzielten Rosa-Lee Biesterfeld und Merrit Neben Punktgleich mit einer 69 den dritten Platz in der Jackpot Non Pro und in der NonPro erreichte Rosa-Lee sogar mit einer 69,5 den dritten Platz!

Alle Ergebnisse im Einzelnen können auf unserer Webseite unter www.nrha-nord.de/ergebniss-details/regio-turnier-in-grabau-67.html nachgelesen werden.

Noch einmal ein herzliches Dankeschön an das Team der Ramm-Ranch. Zu unseren Supporten mit vielen Gutscheinen und Preisen gehörten diesmal: Derby, Loesday, Krämer, Horseven, Animuscasa Westernstore, Daniel Norf, DT-Tailbags, Feedmyanimal und Ewalia.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 07.07.18 in Wenden, wo wir erstmalig auch eine FN-Qualifikation ausschreiben werden.

Zurück