Das war Wenden 2015

von Martina Thölke

In die Serie der großen Westernsport Veranstaltungen auf der Circle L Ranch in Wenden hat sich auch dieses Jahr wieder die NRHA Regionalgruppe mit dem zweiten Regioturnier der Saison eingereiht.

Ein besonderer Dank geht an die Familie Laves, die Ihre Reitanlage mit allen Einrichtungen für dieses Turnier kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Bereits pünktlich um 8.00 Uhr startete der Tag mit den ersten von insgesamt 111 Ritten, die Richter Bernd Boden zusammen mit Scribe Sharon Gage zu bewerten hatte. Positiv ist wieder zu bewerten, dass es offensichtlich genügend neue Turnierreiter im Reiningsport gibt. Die Klassen Greener Than Grass und Green Reiner waren mit 9 bzw. 14 Startern wieder sehr gut gebucht.

Auch die Qualität der gezeigten Ritte war wieder sehr hoch. Den Highscore des Tages mit einem Ergebnis von 71 Punkten konnten sich Christine Korb in der Open, Stefan Glass in der Non Pro sowie Wolfgang Ben Laves in der Jackpot Open, sichern. Darüber hinaus gab es zahlreiche Ritte mit einem Score von 70,5 und 70 – alle Ergebnisse, sowie die Scoresheets findet ihr zum Download auf dieser Seite.

 

Dank der großzügigen Unterstützung von FeedMyAnimal, die uns auch bei diesem Turnier wieder mit einer großen Auswahl hochwertiger Pflegeartikeln unterstützt haben, sowie der Unterstützung von Animus Kasa Westernstore, konnten sich alle Sieger und Platzierten neben den Schleifen über tolle Sachpreise freuen. Für bleibende Erinnerungen an das Turnier sorgten wie immer Hanna und Raimund Rau, die tolle Fotos unserer Reiter gemacht haben, die unter digitalfotografie-rau.de ausgewählt und bestellt werden können  – vielen Dank an unsere Supporter!

 

Nach der Sommerpause geht es dann frisch erholt am 05.09.2015 weiter mit unserem Regioturnier auf der Oak Ranch in Zeven – das Team von der NRHA Regionalgruppe Nord freut sich darauf, euch dort alle wieder zu sehen.

 

Zurück